FALTWERKTREPPEN

in Holz - Metall - Kombination

 

Die Faltwerktreppe beschreibt in ihrer einfachen Formgebung wohl am besten den Wunsch unserer Zeit zu klaren kubischen Körpern und Linien in der Architektur und Bildenden Kunst. 

 

Das Faltwerk wirkt in sich selbst und kann nur durch leichte Handläufe und filigrane Treppengeländer als Gesamtwerk betrachtet werden. Opulente Geländer sind hier wohl nicht gefragt. Faltwerktreppen ganz ohne Geländer können gewiß, wenn sie die entsprechende Bühne in einem großzügigen Treppenhaus finden, zu einem Gesamt-Kunstwerk werden. Eine Faltwerktreppe ob nun mit oder ohne Geländer, auch hier besteht die Kunst im Weglassen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© M. H. Krause Treppen, Fußboden und Bauelemente